Implementierung

Zur Zeit sind folgende Implementierungen in Betrieb:
(Sollte Ihre Firma trotz implementiertem Veloconnct nicht genannt sein, melden Sie sich bitte bei Dirk Sexauer, VSF)

Großhändler/Lieferanten:

(Hinweis zu den angegebenen URLs: Bei Klick auf diese Links dürfte im Browser nichts Vernünftiges zu sehen sein. Das ist in Ordnung so, denn es handelt sich um eine Schnittstelle zwischen Maschinen)

Warenwirtschaftssysteme für Fahrradeinzelhändler:

  • RADFAK, seit Anfang September 2006 verfügbar (velo.connect 1.1)
  • velodata seit Janur 2007 verfügbar (velo.connect 1.1)
  • veloport, seit Janur 2007 verfügbar (velo.connect 1.1)
  • doit!XP, seit Januar 2007 verfügbar (velo.connect 1.1)
  • tridata, seit Mai 2007 verfügbar (velo.connect 1.1).
  • BIKE&CO Rendite (HIW Software Solutions) seit August 2008 (velo.connect 1.1).
  • e-vendo, seit März 2010 verfügbar (velo.connect 1.1).
  • bikeoffice, seit September 2011 verfügbar (velo.connect 1.1)
  • Ascend, seit Juli 2012 verfügbar (velo.connect 1.1)
  • HBS Zweirad, seit Feb. 2013 (velo.connect 1,1)
  • tricoma, seit Jan. 2014 (velo.connect 1.1)
  • app-room (Online-ERP), seit April 2015
  • mention®Warenwirtschaft, seit Januar 2016 Import von Bezugsdaten (velo.connect 1.1)

Middleware und Connectoren

  • Synesty - SaaS-Tool zur Automatisierung von Backend-Prozessen, Schnittstellen, Datenfeeds, Auftragsdaten- und Produktdatenmanagement
  • ITSB BARTH Wirtschaftsinformatik - Referenz: FAMO
  • Visitmedia, Connector für JTL WaWi

Bibliotheken für Entwickler, Schnittstellen für WaWis:

Service/Beratung

Veloconnect ist eine Spezifikation und keine Software. Sinn der Spezifikation ist, dass unabhängig voneinander entwickelte Veloconnect-konforme Software-Schnittstellen reibungslos miteinander kommunizieren können.

Interessierte Lieferanten stehen vor der Frage: Wie können wir Veloconnect realisieren?

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Dirk Sexauer, Geschäftsstelle Veloconnect

Informationen finden Sie auch in der Roadmap zum Download.